Speiserestaurant Spycherstöbli, 9042 Speicher AR Speiserestaurant Spycherstöbli
Werner und Béatrice Tobler
Hauptstrasse 28
9042 Speicher AR
Telefon: +41 - 71 - 344 15 77
 
Öffnungszeiten Freitag bis Montag von 1100 bis 1400 Uhr, abends ab 1730 Uhr
Ruhetage Dienstag, Mittwoch und Donnerstag

Spycher-Stbli, Speicher: Gemtlich auf hohem Niveau


Bild: Hanspeter Schiess

Es ist sehr heimelig im Spycher-Stbli, wir merken es gleich. Eine Holztreppe fhrt in den ersten Stock, den Aufgang wie das Visitenkrtchen zieren bunte Karikaturen von Hansjrg Rekade, die uns sehr heiter stimmen. Eine Reihe von Knstlern hat hier schon ausgestellt.

Paradies fr Stubenhocker

Nur wenige Tische stehen in den zwei wundervoll holzgetferten Gaststuben, in denen man sich blitzartig wohl fhlt. Es ist ein Ort, wie geschaffen um einzukehren an diesem dunklen Winterabend. Ein Paradies fr Stubenhocker hat die Presse das an Speichers Hauptstrasse gelegene Restaurant schon genannt, in dem die Gste von Batrice Tobler aufmerksam betreut und von Werner Tobler auf hohem Niveau bekocht werden. Im Weinkeller lagern viele Weine aus der Gegend und der brigen Schweiz, aber auch aus Frankreich, Spanien und bersee.

Vielfltige Karte

Die Karte verspricht einiges. Es finden sich darauf traditionelle Gerichte wie paniertes Schweinsschnitzel (19.80 die kleine, 24.50 die grosse Portion), hausgemachter Kalbshackbraten (29.-/33.-) oder zweierlei Kutteln (mit Kmmel und Rsti zu 24.50 und mit Parmesan berbacken und Rsti zu 26.50). Wer Lust auf Fleisch hat, kommt hier auf seine Rechnung, etwa mit Schweinssteak, Rindsfiletsteak oder Kalbsschnitzel vom Grill - und zwar in zweierlei Gewichtsklassen (120 und 180 Gramm). Auch einige Fisch- und vegetarische Gerichte bietet Werner Tobler an, zum Beispiel grilliertes Zander- und Lachsfilet mit Crevetten an Kruterschumchen (34.-). Oder Gemsebouquet mit Spinat-Ricotta-Ravioli (23.-/28.-) Von der Dessertkarte schliesslich wird noch die Rede sein.

Menu in vier Gngen

Einen Querschnitt bietet das viergngige, ab zwei Personen angebotene Stbli-Men zu 71.- ohne und 91.- mit Wein. Ein wenig Mostbrckli mit sehr frischem Brot erffnet den Reigen der Gerichte. Wie in solcher Jahreszeit blich, wrmt zunchst ein rassiges Krbissppchen mit Rahmhaube den Magen des Gastes. Pfeiffers Bio-Schaffrischkse mit Balsamico und Basilikum im Olivenl zergeht fast auf der Zunge und weckt jene hohen Erwartungen, die dann das Rindsfiletgulasch vom US-Beef an Portweinsauce auch erfllt.

Rindsfilet mit Gratin

Denn das Rindsfilet ist extrem zart, die Sauce krftig, und der hausgemachte Kartoffelgratin wundervoll rahmig. Ein schner Dreiklang also, der als Hauptgang auf den Tisch kommt. Dazu trinken wir zunchst ein Glas Weisswein Petit Arvine Grand Metral, danach ein Glas Rotwein Birot premires Ctes de Bordeaux.

Nach gebhrender Wartezeit schauen wir uns auf der Dessertkarte um, aus der wir auch im Rahmen des Menus frei whlen knnen. Der Holdercoupe - Vanilleglace mit Holderkompott und Grand-Marnier - und ein Amaretissimo genannter, mit Zimtglac, Amarettolikr und Schlagrahm garnierter Espresso, lassen uns satt und zufrieden zurck.

Unser Eindruck: Wer einen schnen, kulinarisch sehr ergiebigen Abend verbringen will, der ist im Spycher-Stbli absolut am rechten Platz.

Rolf App

Spycher-Stbli, Hauptstrasse 28, 9042 Speicher
Tel. 071 344 15 77
ffnungszeiten: 11-14 und ab 17.30 Uhr, Dienstag / Mittwoch Ruhetag
Karte: Hauptgerichte 22.- bis 45.-

St.Galler Tagblatt, 4. Dezember 2008